UNESCO NMS läuft am Tag der Bewegung für einen guten Zweck

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Am offiziellen Tag der Bewegung in Oberösterreich nutzten ca. 220 Schüler und Schülerinnen der  1.- 4. Klassen der UNESCO NMS Mondsee die Chance, Bewegung mit Wohltätigkeit zu verknüpfen.

Die Laufstrecke verlief entlang des Mondsees, wo Wasser aus dem See in ein Planschbecken geschöpft wurde.

Die Schülerinnen und Schüler liefen mehr als 2400 Runden, was etwa  1500 km entspricht – diese Leistung wurde seitens der BWT und vielen weiteren Sponsoren ( wie zum Beispiel Hagebaumarkt Graspointner , Eurospar Feurhuber 100, Familie Linsinger/Lugstein , Generali Versicherung , Palfinger Köstendorf , Glückskost, Firma Trosan GmbH )  in bares Geld umgemünzt und dem Verein KAKIHE für einen Brunnen- und Schulbau in Kambodscha gespendet.

Unser großes Dankeschön gilt den ehrgeizigen Kindern und den großzügigen privaten Spendern sowie den Firmen. 

👇

Weitere interessante Beiträge

2021/2022

Es weihnachtet sehr

Traditionen erhalten und weitergeben hieß es diese Woche in der Klasse 1.C. Schon vor Unterrichtsbeginn wehte der Duft von Tannennadeln durch das ganze Schulhaus. Anschließend hievten vier SchülerInnen in

2021/2022

GeniALGE -Teil1

Die Klassen 4c und 4d der Mittelschule Mondsee haben die Möglichkeit am Projekt geniALGE teilzunehmen.  Bei diesem Jahresprojekt wird das Thema Algen und Algentechnologie in

Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.