Wintersportwoche der 2. Klassen auf der Wurzeralm

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

(11.12. – 15.12.2017)

Mit viel Vorfreude starteten die 81 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer Anfang Dezember zu ihrer Wintersportwoche.

Die Wurzeralm präsentierte sich tief verschneit, der Schnee war locker und flockig, da machte das Schifahren wirklich großen Spaß! Die Anfänger mühten sich tapfer ab, das Stürzen tat aufgrund der winterlichen Bedingungen nicht weh, und so stellten sich im Laufe der Woche große Fortschritte ein. Die besseren Gruppen wedelten die anspruchsvolleren Pisten hinunter und gegen Ende der Woche zeigten alle ihr Können beim Abschlussrennen.

Das Personal des Landesjugendheimes verköstigte die Schifahrer vorzüglich und jeden Abend wurden verschiedene Gesellschaftsspiele veranstaltet. Diese Woche verging wirklich wie im Fluge und so kehrten am Freitag alle Teilnehmer wieder wohlbehalten nach Mondsee zurück.

Herzlichen Dank allen Sponsoren, die unser Abschlussrennen mit tollen Sachpreisen unterstützt haben!!!

Fa. Kienesberger, Optiker Wimmer, Fa. BWT, Hagebau Mondsee, Adventure Store Zell am Moos, RAIBA Mondseeland, Oberbank Mondsee, Post und Partner, Fa. Camaro-Komperdell, RAIBA Ungenach, Fa. Brucker, Schulwart Harry Kurfner.

👇

Weitere interessante Beiträge

2021/2022

GeniALGE -Teil 3

Experimentiertag im BORG Straßwalchen  Peer learning war an diesem Vormittag angesagt!   An diesem Experimentiertag informierten die „jungen Wissenschafter:innen“ des BORG Straßwalchens unseren Schüler:innen in verschiedenen

2021/2022

Vielfalt (er)-leben

An den Projekttagen der Mittelschule Mondsee, 5-6.05.2022, konnten die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen, das Thema Vielfalt in den unterschiedlichsten Variationen erleben.

Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.