Cambridge Certificate

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Im Rahmen des Talentförderkurses „Cambridge Certificate“ wurden die Schüler/innen der 7. + 8. Schulstufe auf das gleichnamige Examen, welches am 7.6.2017 am WIFI Salzburg stattfand, vorbereitet.

Die meisten Schüler/innen waren hochmotiviert und entschieden sich für die Abschlussprüfung „PET“ (Niveau B1), zwei absolvierten das Examen „KET“ (Niveau A2).

Die Kinder wurden auf verschiedenste Themen (z.B.: at school, sport, clothes/shopping, personal feelings, health, house & home,…) zielgerecht des Cambridge Certificates in den vier Kompetenzen Reading, Writing, Listening und Speaking trainiert. Zu diesen Themengebieten wurde alte Grammatik aufgefrischt und Neues gelernt.

Die Schüler/innen erwarben im Rahmen der 38 Stunden dieses Talentförderkurses Kompetenzen, die über das Niveau der 7. bzw. 8. Schulstufe hinausreichen.

In den Vorbereitungskurs wurde ausschließlich in Englisch gesprochen, der Kompetenz „Speaking“ wurde somit viel Beachtung gewidmet. Die Schüler/innen verbesserten ihre Aussprache, lernten „Native-like“ zu sprechen und konnten Alltagsgespräche aber auch anspruchsvollere Gesprächssituationen erfolgreich meistern. Die Teilnehmer/innen verbesserten auch Ihre „Writing“- „Reading“- und „Listening Skills“ beachtlich. Die Kinder können sowohl lange Texte als auch kurze, aussagekräftige Notizen verfassen und lesen bzw. interpretieren. Zudem verstehen sie verschiedene Dialekte und Akzente im Englischen. Der Kurs war für alle Kinder enorm bereichernd, sie wurden gefördert und gefordert und hatten Spaß am Lernen der Fremdsprache.

Besonders beeindrucken war das Ergebnis der Cambridge Prüfungen. Alle Schüler bestanden mit beeindruckendem Erfolg, die Schülerin Alexandra-Elena Elefterie schoss über das Ziel hinaus und erreichte das Level B2, was dem Maturaniveau entspricht.

Ich bin sehr stolz auf meine Schülerinnen und Schüler. Neben Englischkenntnissen auf dem entsprechenden Niveau weist ein Cambridge Zertifikat auch wichtige Eigenschaften nach, die am weiteren Bildungsweg und im Berufsleben sehr gefragt sind. Dazu zählen Leistungsbereitschaft, Durchhaltevermögen, Risikobereitschaft, Mut und Eigeninitiative. 

Dieses Zertifikat verschafft den Kindern klare Vorteile bei Bewerbungen und Zugang zu den besten Berufs-, Bildungs- und Lebenschancen.

Ich gratuliere den motivierten Schülerinnen und Schülern nochmals herzlichst zu ihrem Erfolg und wünsche ihnen alles Gute für die Zukunft!

👇

Weitere interessante Beiträge

2021/2022

Es weihnachtet sehr

Traditionen erhalten und weitergeben hieß es diese Woche in der Klasse 1.C. Schon vor Unterrichtsbeginn wehte der Duft von Tannennadeln durch das ganze Schulhaus. Anschließend hievten vier SchülerInnen in

2021/2022

GeniALGE -Teil1

Die Klassen 4c und 4d der Mittelschule Mondsee haben die Möglichkeit am Projekt geniALGE teilzunehmen.  Bei diesem Jahresprojekt wird das Thema Algen und Algentechnologie in

Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.