Klassengemeinschaftstag der 4b im Weißenbachtal am 17. September 2019

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Ein besseres Miteinander ist unser Ziel im letzten Schuljahr in der Mittelschule Mondsee. Zusammenhalt und Kooperation lassen sich hervorragend mit Natur, Spaß und Abenteuer verknüpfen. Daher brechen wir zu neuen Ufern auf:

Unser Abenteuer-Tag fand bei angenehmem Wetter statt. Ein ausgebildeter Outdoor-Pädagoge begleitete uns ins Weißenbachtal.

Gemeinsam bauten wir in einem fast ausgetrockneten Flussbett ein Camp auf und richteten uns gemütlich ein. Als besonderes Highlight bereiteten wir uns einen selbstgemachten „Kaiserschmarren“ am Lagerfeuer zu. Bei spannenden Interaktionsaufgaben spürten, hörten und erlebten wir die Natur mit allen Sinnen. Es war ein besonderer Tag, den wir lange in Erinnerung behalten werden.

👇

Weitere interessante Beiträge

2021/2022

GeniALGE -Teil 3

Experimentiertag im BORG Straßwalchen  Peer learning war an diesem Vormittag angesagt!   An diesem Experimentiertag informierten die „jungen Wissenschafter:innen“ des BORG Straßwalchens unseren Schüler:innen in verschiedenen

2021/2022

Vielfalt (er)-leben

An den Projekttagen der Mittelschule Mondsee, 5-6.05.2022, konnten die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen, das Thema Vielfalt in den unterschiedlichsten Variationen erleben.

Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.