Adventkranz-Segnung

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Am Freitag, 1. Dezember 2017 haben jeweils zwei Schüler/innen den Adventkranz aus ihren Klassen in den Musikraum gebracht, um ihn von Pfarrer Wageneder segnen zu lassen.

In der dunklen Zeit, wenn die Tage kurz und die Nächte lang sind, zünden wir gerne Kerzen an, um etwas Licht in unser Leben zu bringen.

Wir wollen das Licht der Freude  in uns zu tragen  und das Gute im anderen sehen.
Wir wollen das Licht des Friedens in uns tragen und uns für Versöhnung einsetzen.
Wir wollen das Licht der Dankbarkeit in uns tragen und auch für Kleinigkeiten dankbar sein. Wir wollen das Licht des Vertrauens in uns tragen und uns um eine gute Gemeinschaft bemühen.
Wir wollen das Licht der Hoffnung in uns tragen und den anderen freundlich begegnen.
Wir wollen das Licht der Liebe in uns tragen und dadurch die Welt ein bisschen wärmer machen.
Wir wollen das Licht des Glaubens in uns tragen und unsere Fähigkeiten für ein gutes Miteinander einsetzen…

… damit die Welt ein bisschen heller wird durch uns.

👇

Weitere interessante Beiträge

2021/2022

GeniALGE -Teil 3

Experimentiertag im BORG Straßwalchen  Peer learning war an diesem Vormittag angesagt!   An diesem Experimentiertag informierten die „jungen Wissenschafter:innen“ des BORG Straßwalchens unseren Schüler:innen in verschiedenen

2021/2022

Vielfalt (er)-leben

An den Projekttagen der Mittelschule Mondsee, 5-6.05.2022, konnten die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen, das Thema Vielfalt in den unterschiedlichsten Variationen erleben.

Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.