Schülerliga Volleyball: NMS Pregarten als Schauplatz für Bundesturnier!

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Zum zweiten Mal in Folge wurde in Pregarten am Freitag, den 20.9. und Samstag, den 21.9. das Bundeskleinfeldturnier der Schülerliga Volleyball ausgetragen.

12 Teams mit 77 Spielerinnen aus ganz Österreich nahmen daran teil. Eröffnet wurde das Turnier von Fachinspektor Mag. Friedrich Scherrer und Hr. Direktor Hubert Kammerhuber. Nach Gruppen- und Kreuzspielen am Freitag folgten die äußerst spannenden Platzierungsspiele am Samstag. Platz 1 belegte schließlich Seekirchen/Salzburg vor Eisenerz/Steiermark.

Die Heimmannschaft Pregarten/OÖ konnte sich über Rang 3 freuen. Sämtliche Organisationsarbeiten übernahm der regionale Verein Askö Pregarten.

Landesreferent Stefan Franke meinte nach dem Turnier: „Eine gelungene Veranstaltung! Alle Spielerinnen und BetreuerInnen waren begeistert. Sport verbindet!“

👇

Weitere interessante Beiträge

2022/23

Salzstangerl, Mohnflesserl und Brezen

Am 24. Jänner 2023 trafen sich verschiedene Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen zum Talenteförderkurs Weckerl backen 1. Wir freuten uns sehr, die

2022/23

Tage der Begegnung

Am 11.1. und am 12.1.2023 besuchten uns die Schüler*innen der umliegenden Volksschulen mit ihren Klassenlehrer*innen sowie zahlreichen Eltern, um die Mittelschule Mondsee – UNESCO kennenzulernen.

2022/23

Schulanmeldung für das SJ 2023/24

Liebe Eltern, liebe Schüler_innen! Die Anmeldung für die Mittelschule Mondsee – UNESCO für das Schuljahr 2023/24 ist ab 9.1.2023 unter folgendem Link Schulanmeldung SJ 2023/24

2022/23

Adventgeschichte

….Das ist für mich Advent- eine kleine wahre Geschichte  Früh am Morgen fahre ich zur Schule, da ich vor dem Unterricht noch das Geschirr, das

Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.