Kleine Fische ganz groß – Biodiversität der Elritzen Österreichs

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Citizen Science Projekt 

Beim vorliegenden Projekt werden neue wissenschaftliche Erkenntnisse über Verbreitung und Vielfalt von Elritzen in Österreich gewonnen. Die Schüler werden bei der Datenerhebung und auch bei der Diskussion der Resultate eingebunden. Neben dem wissenschaftlichen Forschungsziel stehen Ziele im Bereich der Bildung im Fokus des Projekts. Schüler:innen werden mit allen Aspekten eines Forschungsprozesses  in Berührung kommen, was das Interesse für Naturwissenschaften ebenso wie das Bewusstsein für Arten- und Umweltschutz fördern soll.  

Am 14. Februar  fand unser erster Schulworkshop der 1c Klasse an der Mittelschule Mondsee im Rahmen unseres Sparkling Science Projekts “Biodiversität der Elritzen in Österreich” statt. Projektmitarbeiter Hans Rund hat über die Lebensweise der Elritze und Details zum Projekt informiert. In praktischen Teilen konnten die Schüler:innen selbst Wasser aus drei Standorten, die später auch gemeinsam in den drei Projektjahren beprobt werden, mit Handpumpen filtrieren. So wurde den Schüler:innen die Methode zur Gewinnung der UmweltDNA aus dem Wasser, um die ElritzenDNA nachzuweisen, verständlich gemacht. Die Rundfilter zeigten deutliche, farbliche Unterschiede, die Rotfärbung der Mondsee Probe war auf eine lokale, vorübergehende Blaualgenblüte zurückzuführen, was die Kinder besonders beeindruckte. Die Bewertung der Probenstandorte, biotischen und abiotischen Parameter müssen künftig in einem Protokoll festgehalten werden. Die Bestimmung der verschiedenen Kategorien von Ufer, Substrat, Habitattyp usw. wurde mit den Kindern als Quiz abwechslungsreich vermittelt. Als nächste Aktivität mit der Mittelschule Mondsee sind bereits die Freilandprobenahmen vorgesehen.  

Alle Infos zum Projekt und zu den laufenden Aktivitäten können auch auf der Projekthomepage https://www.elritzen.at nachgelesen werden. 

Weitere Links mit einigen nützlichen Informationen:  

www.sparklingscience.at/biodiversitaet-der-elritzen-oesterreichs.html 

https://www.nhm-wien.ac.at/forschung/mitmachen/sparklingscience/elritzen
https://elritzen.at/schulen/

👇

Weitere interessante Beiträge

2023/24

Mobiles Planetarium begeistert!! 

Im Rahmen des Klimaschutzprojekts “Lifestyle und Mobilität mit Klassen” fand an unserer Schule eine faszinierende Veranstaltung statt: Das mobile Planetarium von Sonja Hufnagl! Die Schülerinnen

2023/24

Schüleraustausch

Es war eine sehr spannende Erfahrung, die ganz unterschiedliche Kultur von Italien kennenzulernen. Es war sehr interessant, mitzubekommen, wie die Leute dort so leben und

Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Mittelschule Mondsee (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.